Loire

Auf rund 400 km wird in 63 AOC's (Appellation de Originé Controlé- übersetzt "kontrollierte Herkunftsbezeichnung") Weinbau an der Loire betrieben – was darauf hindeuten sollte, dass eine Vielzahl an Weinstilen existiert. Tatsächlich wird das Anbaugebiet von den folgenden Hauptrebsorten beherrscht: Chenin Blanc dominiert in der Touraine, Anjou und Saumur Champigny.  In der entgegengesetzten Richtung östlich der Touraine bis Pouilly und Sancerre findet man Sauvignon Blanc in seiner schönsten Ausprägung. Im roten Bereich führt Cabernet Franc, vor allem mit Erzeugnissen aus Anjou, Bourgeuil und Saumur Champigny. Vereinzelt findet sich auch Pinot Noir.